• Lara von Siethen

#SAFARISESSION mit die Kerzen

Aktualisiert: 23. Dez 2019

Pomp und Pop aus Mecklenburg-Vorpommern. Das sind Die Kerzen.


Nun, Pop ist ein weites Feld, daher lohnt die Präzisierung: Der Popentwurf der Kerzen kreist mindestens um die Pole Dream-Pop, Blue Eyed Soul und New Romantic.


Sie haben die Popgeschichte von der Jukebox bis in die Cloud in sich aufgesogen in der Mecklenburgischen Diaspora, in der es über viele Jahre außer Kneipenabstürzen in Peters Pub und Filmen mit Al Pacino keine nennenswerten kulturellen Alternativen gab: Hits schreiben statt Abfrusten!


Luci, Fizzy und die Katze machen schon seit Kindheitstagen gemeinsam Musik, doch erst der Einstieg von Jelly del Monaco und ihrer Querflöte markiert den Beginn der Kerzen als Die Kerzen.

Also Fun, Fun, Fun und genau das, was coole Musique mit dem Haarbürsten-Mikro vor dem Schmink-Spiegel oder in der Toc-Toc-Gruppe mit den Friends immer schon war und sein sollte!

Diese extrem-smarten Mid-Twenties kriegen doch erstaunlich viel gebacken, wie man in den Achtziger Jahren noch zu sagen pflegte. Neben dem Musikgeschäft wird in Kürze tatsächlich eine eigene Modelinie folgen. Jelly Del Monaco ist schließlich nicht nur Musikerin, sondern auch Modedesignerin.


Wir sprechen mit den neuen Sternchen am Kitsch-Musik-Himmel und die Band spielt drei Songs live exklusiv für Euch:



Die komplette Sendung als Podcast:

https://open.spotify.com/episode/51FcqrAv8RPkEChRh3pIeX




Und mehr von den Kerzen findet Ihr hier:

http://dq-agency.com/dq_artists/die-kerzen/

Und hier:

https://www.facebook.com/DieKerzen/



0 Ansichten
  • Schwarz Spotify Icon
  • Schwarz YouTube Icon

©2019 Hauptstadtsafari